08:32 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51504
    Abonnieren

    Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat die stilistischen Besonderheiten des Schreibens kommentiert, das US-Präsident Donald Trump an seinen türkischen Amtskollegen angesichts des Militäreinsatzes von Ankara in Nordsyrien gerichtet hatte.

    „Dieser Stil des Korrespondenzgenres wird in die Lehrbücher für internationale Diplomatie oder für internationale Beziehungen eingehen, aber so ist der Stil der Vereinigten Staaten von Amerika, der Stil ihres politischen Systems, der Stil ihres Verhaltens den Partnern gegenüber“, sagte sie gegenüber dem russischen TV-Sender NTV.

    Trump hatte Erdogan am 9. Oktober einen Brief geschrieben, in dem er Ankara zu einer friedlichen Lösung und zu einem „guten Deal“ mit den Kurden aufruft. Am selben Tag hatte Erdogan jedoch die Offensive im Norden Syriens gegen die syrisch-kurdischen Milizen YPG in Nordsyrien eingeleitet.

    Nach Angaben der türkischen Medien lehnte Erdogan das Schreiben kategorisch ab und warf es in den Abfalleimer.

    Später äußerte der türkische Staatspräsident, Trumps Schreiben habe „nichts mit Höflichkeit zu tun“. Allerdings erlaube es der gegenseitige Respekt nicht, „diese Frage auf der Tagesordnung zu lassen“.

    Mehrere westliche Länder, darunter auch die USA, verurteilten den türkischen Militäreinsatz „Friedensquelle“ im Norden Syriens, der offiziell gegen die in der Türkei verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und die Terrormiliz „Islamischer Staat“ gerichtet ist. Dennoch zog Washington seine Truppen aus der Region ab und brachte damit seine langjährigen Verbündeten, kurdische Milizen, um seine Unterstützung.

    Die Regierung in Damaskus bezeichnete die türkische Militäroperation als eine Aggression und schickte seine Truppen in den Norden des Landes, um die türkische Armee abzuwehren.

    asch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Videos
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Tags:
    Schreiben, Maria Sacharowa, Recep Tayyip Erdogan, Donald Trump, Syrien, Syrien, Türkei, Russland, USA