23:37 18 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1312
    Abonnieren

    Ein unbekannter Mann ist direkt vor dem britischen Parlament in London während der historischen Brexit-Sondersitzung festgenommen worden. Der 29-Jährige versuchte laut der Polizei am Samstagnachmittag, das Gebäude unbefugt zu betreten.

    Die Ermittlungen dauern laut Scotland Yard an. Bereits am Vortag hatte die Polizei vor dem Parlament anrücken müssen: Ein offenbar als Premierminister Boris Johnson verkleideter Klima-Aktivist war den Glockenturm des Parlamentsgebäude hinaufgeklettert.

    Der berühmte Big Ben wird zurzeit saniert und ist eingerüstet. Der Aktivist der Umweltschutzgruppe Extinction Rebellion enthüllte Banner und wollte auf das mangelnde Handeln Londons gegen die Klima- und Umweltkrise aufmerksam machen.

    ta/gs/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Das ist der neue reichste Mann der Welt
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    Neue Uniform von Trumps „Space Force“ sorgt für Spott im Netz
    Tags:
    Festnahme, Parlament, London