08:19 29 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 244
    Abonnieren

    Die amerikanische Sängerin und Rapperin Azealia Banks hat nach ihrem erneuten Russland-Besuch ihren Künstlernamen und ihr Logo für ihr Publikum aus Russland und den GUS-Staaten geändert, verkündete Banks am Montag auf Instagram.

    “Ich habe beschlossen, meinen Künstlernamen in Russland und in allen ehemaligen Sowjetrepubliken in “Azil’ka” (deutsch: Azilchen – Anm. d. Red.) zu ändern”, - schrieb sie auf Instagram.

    Der Grund für diese Änderung besteht laut Banks darin, dass ihr Name aus ihrer Sicht auf Russich zu kompliziert klingt. Außerdem fügte die Sängerin hinzu, dass sie zu Hause auch “Azil’ka” genannt werde.

    Die 28-jährige Rapperin Azealia Amanda Banks wurde 2011 berühmt, als sie die “Liste der coolsten Zeitgenossen” des “New Musical Express” Magazine anführte. Zu ihren erfolgreichsten Liedern gehören "212" (2011), "Chasing Time" (2013) und "Anna Wintour" (2018).

    aa/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    „Fieses Corona“: Gold rast auf Rekordhoch zu und Börsen rauschen ab – Das sagen die Experten
    Nato-Großübung „Defender Europe 2020“: Wird Russland darauf reagieren? – Expertenmeinung
    Tags:
    Name, Fans, Rapper, Russland, USA