22:33 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1451
    Abonnieren

    Ein Mann aus der südfranzösischen Stadt Bourran (Departement Lot-et-Garonne) hat laut Medienberichten nicht erwartet, dass eine Innenreinigung seines Fahrzeuges solch eine sensationelle Wirkung haben wird.

    Der Glückspilz, der anonym bleiben wollte, soll vor mehreren Wochen ein Rubbellos für fünf Euro gekauft und in seinem Pkw vergessen haben, so Medien. Früher berichtete die örtliche Zeitung „La Dépêche du Midi“ über den Vorfall.

    Der Gewinn von 500.000 Euro wurde laut den Berichten am 15. Oktober bestätigt. Der Einwohner von Bourran soll die Summe bereits kassiert haben und will sie teilweise in Immobilien investieren.

    Früher berichtete die Nachrichtenagentur UPI über eine Amerikanerin, die auf ihren Ehemann gewartet und in der Zwischenzeit ein Lotterieticket gekauft hatte. Das erwies sich als gute Entscheidung: Die Frau gewann 30.000 US-Dollar.

    mo/ea

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Tags:
    Lottogewinn, Frankreich