07:58 18 November 2019
SNA Radio
    Feuerwehr (Symbolbild)

    Millionenschaden nach Großbrand in Supermarkt in Westerholt

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 117
    Abonnieren

    In einem Supermarkt in Westerholt ist es am Montagmittag zu einem Großbrand gekommen, der dabei einen Millionenschaden anrichtete.

    Laut der Polizei war das Feuer um kurz nach 13 Uhr im Lager des Geschäfts an der Dornumer Straße ausgebrochen. „Im Einsatz waren alle Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Holtriem, die Gefahrgutzüge der Landkreise Wittmund und Aurich sowie die Drehleitern der Landkreise Wittmund und Aurich“, hieß es in der offiziellen Behördenmitteilung. Unter anderem war die Polizei mit fünf Einsatzwagen am Brandort. Die Brandursache war am Morgen noch unklar. Es gab laut offiziellen Angaben keine Verletzten.

    Das Feuer führte zu einem Großeinsatz und hinterließ ersten Schätzungen zufolge einen Schaden im siebenstelligen Bereich, so eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen. Medienberichten zufolge handelt es sich beim betroffenen Supermarkt um eine Aldi-Filiale.

    ak/ae/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schaden, Supermarkt, Feuerwehr, Polizei, Brand, Deutschland