03:33 11 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31820
    Abonnieren

    Der wohl älteste Mann Deutschlands, und einer der ältesten weltweit, Gustav Gerneth, ist mit 114 Jahren in Havelberg in Sachsen-Anhalt gestorben, teilte die „Magdeburger Volksstimme” am Dienstagabend mit.

    Demnach ist Gerneth in der Nacht zu Dienstag friedlich in seiner Wohnung eingeschlafen. Dies habe seine Familie bestätigt.

    Der wohl älteste Mann Deutschlands - und einer der ältesten weltweit - hat genau vor einer Woche, am 15. Oktober, in Havelberg (Sachsen-Anhalt) seinen 114. Geburtstag gefeiert. Bürgermeister Bernd Poloski besuchte Jubiliar Gustav Gerneth am Dienstag zu Hause und sagte anschließend: "Er isst nach wie vor gern Süßigkeiten."

    Entsprechend brachte das Stadtoberhaupt neben Grüßen des Ministerpräsidenten und des Landrats sowie einem großen Blumenstrauß einen Präsentkorb mit Gerneths Lieblingssüßigkeiten mit.

    Damals sagte Gerneth, dass er schon noch vorhabem im nächsten Jahr seinen 115. Geburtstag zu feiern.

    ai/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Hoher Sicherheitsberater: „USA wollen Europa die Luft abschnüren“
    „So wird der Zusammenbruch der USA ablaufen“: US-russischer Autor exklusiv
    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    Tags:
    tot, Sterben, Mann, Deutschland