14:03 20 November 2019
SNA Radio
    Der Eiserne Thron von Game of Thrones bei einer Ausstellung in Irland

    US-Sender kündigt „Game of Thrones“- Prequel an

    © AP Photo / AP
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3156
    Abonnieren

    Der US-Fernsehsender HBO hat ein Prequel der populären Fantasyserie „Game of Thrones“ in Auftrag gegeben. Das folgt aus einer Mitteilung des Senders.

    „Der Fernsehsender HBO hat zehn Folgen der Serie ‚House of the Dragon‘(dt. ‚Haus des Drachen‘), eines Prequels von George Martin und Ryan Condal (Drehbuchschreiber – Anm. d. Red.), bestellt“, heißt es.

    ​Das Prequel basiere auf dem Buch „Feuer und Blut – Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros“ von George Martin. Die Handlung spiele etwa 300 Jahre vor den Intrigen um den Eisernen Thron. Beleuchtet wird die Geschichte der Targaryens, die vor allem durch die von Emilia Clarke gespielte Daenerys und ihre Drachen bekannt ist. Ab wann genau „House of the Dragon“ zu sehen sein werde, stehe derweil noch in den Sternen. Unklar sei auch, welche Schauspieler mitwirken würden.

    Zuvor hatte die Zeitung „Hollywood Reporter“ mitgeteilt, dass der Sender eine noch namenlose Serie mit Naomi Watts in der Hauptrolle während der Produktion der Pilotfolge gestoppt habe.

    „Game of Thrones“ war im Mai nach acht Staffeln zu Ende gegangen. Auch damals startete auf der change.org-Plattform eine Online-Petition mit der Forderung, die finale „GoT“-Staffel neu zu drehen. Sie sammelte bisher mehr als 1,7 Millionen Unterstützer.

    „Game of Thrones“ räumte 59 Emmys ab

    „Game of Thrones“ (Engl. für „Spiel der Throne“) ist eine US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie von David Benioff und D. B. Weiss für den US-Kabelsender HBO. Die Handlung spielt in einer fiktiven Welt – auf den Kontinenten Westeros und Essos.

    Die Serie wird seit 2011 nach den Romanen von George Martin „Das Lied von Eis und Feuer“ gedreht. Insgesamt gewann sie 59 Emmys.

    ns/ae/sna 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Ryan Condal, Emilia Clarke, Naomi Watts, George Martin, Prequel, HBO, Game of Thrones (US-Serie), USA