13:08 20 November 2019
SNA Radio
    Polizei (Symbolbild)

    Mann in Recklinghausen durch Polizei-Schuss getötet

    CC0 / Pixabay/fsHH
    Panorama
    Zum Kurzlink
    195432
    Abonnieren

    Ein Polizist in Recklinghausen hat am Vorabend laut der Staatsanwaltschaft auf einen mit einem Messer bewaffneten Mann geschossen und ihn tödlich verletzt.

    Bei dem Schuss ins Bein sei die Arterie des Mannes getroffen worden, teilte die Justizbehörde in Bochum am Donnerstag zum Ergebnis der Obduktion mit. Der Mann erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus.

    Vier Beamte waren demnach am Vorabend nach einem Hilferuf zu einer Wohnung gefahren. Der Mann soll zu einem Messer gegriffen haben, nachdem die Polizisten vor Ort eingetroffen waren.

    „Die Polizeibeamten sollen ihn mehrfach aufgefordert haben, das Messer wegzulegen. Stattdessen soll er sich energisch den Polizeibeamten mit dem Messer in der Hand genähert haben”, erklärte Oberstaatsanwalt Paul Jansen. Gegen den Polizisten, der auf den Mann geschossen hat, laufen Ermittlungen wegen Körperverletzung mit Todesfolge, und womöglich auch noch wegen Totschlags.

    jeg/mk/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schuss, Polizist, Mann, Nordrhein-Westfalen