02:12 21 November 2019
SNA Radio
    Mensch auf einer Bank (Symbolbild)

    Halloween-Horror: Frau in Großbritannien auf Friedhof vergewaltigt

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5459
    Abonnieren

    In Großbritannien ist eine Frau zu Halloween auf einem Friedhof in der Grafschaft East Sussex von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Dies berichtet das Nachrichtenportal „Brighton and Hove News“.

    Das 55-jährige Opfer war völlig verzweifelt und schutzlos aufgefunden worden, berichtete das Portal am 1. November. Deswegen sei sie nicht in der Lage gewesen, der Polizei vollständige Angaben zu geben. Allem Anschein nach hatte sich der Täter auf die Bank gesetzt, auf der auch das Opfer saß und die Frau dann attackiert.

    Täter gesucht

    Der Vorfall ereignete sich am 31. Oktober zwischen 17:30 und 18:00 Uhr auf dem Friedhof in der St Andrew’s Church.

    Die Polizei fahndet nach dem Täter. Gesucht wird ein Mann in den Vierzigern, der Jeans trug, ungefähr 1,68 Meter groß und von mittlerer Statur ist sowie kurze graue Haare hat.

    Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen Einzeltäter handelt.  „Wir halten dies für einen Einzelfall, aber wir wollen natürlich so schnell wie möglich mehr darüber erfahren.“

    dg/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Täter, Großbritannien, Frau, vergewaltigte, Halloween