12:30 20 November 2019
SNA Radio
    Queen Elizabeth II. und der Prinz of Wales, Charles bei der Eröffnung des britischen Parlaments

    Elizabeth II. verzichtet auf Echtpelz

    © REUTERS / POOL New
    Panorama
    Zum Kurzlink
    494
    Abonnieren

    Die englische Königin wird offiziell auf Pelze aus ihrer Garderobe verzichten. Damit wird sie die erste Königin sein, die das macht, berichtete das Nachrichtenportal „The Telegraph“.

    So sollen neuen Kleidungsstücke für die Monarchin, einschließlich Mäntel, Hüte und zeremonielle Roben, von nun an mit falschem Pelz hergestellt werden, berichtete „The Telegraph“ am Dienstag.

    Dies bestätigte Angela Kelly, die Schneiderin der Königin und ihre Vertraute. In ihrem neuen Buch „Die andere Seite der Münze: Die Königin, die Ankleidefrau und der Kleiderschrank“ (aus dem Englischen: „The Other Side of the Coin – The Queen, the Dresser and the Wardrobe“) schrieb Kelly: „Wenn Ihre Majestät bei kaltem Wetter eine Veranstaltung besuchen soll, dann wird ab 2019 Kunstfell (für ihre Kleidung – Anm. d. Red.) verwendet, um sicherzustellen, dass sie warm bleibt.“

    Ein Aber

    Allerdings wird es nur für neue Kleidungsstücke gelten, meinte das Portal unter Berufung auf unterschiedliche Quellen. Jedoch bemerkte das Portal auch, dass bei dem Mantel, den die Königin 2008 in der Slowakei trug, die Nerzbesätze durch Kunstfell ersetzt wurden.

    Die Queen wird weiterhin die vorhandenen Kleidungsstücke aus Pelz tragen, seien es Mäntel, Hüte oder auch zeremonielle Gewänder. Sie wurde zuvor laut „The Telegraph“ wiederholt von Tierschutzorganisationen dafür kritisiert, dass sie auch weiterhin Pelz trug, obwohl mehrere Modehäuser darauf verzichtetet hatten.

    Nun wurde ihre Entscheidung von Aktivisten begrüßt. „Wir freuen uns, dass Ihre Majestät offiziell pelzfrei geworden ist“, sagte Claire Bass, die Geschäftsführerin der „Humane Society International“. „Die Entscheidung von Königin Elizabeth (Falschpelz zu benutzen – Anm. d. Red.) spiegelt die Stimmung der britischen Öffentlichkeit wieder, von der die überwiegende Mehrheit die grausame Fell-Praxis verabscheut und nichts damit zu tun haben will.“

    dg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Pelz, Queen, Elizabeth II