07:42 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    95720
    Abonnieren

    Die Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie will nach eigenen Worten gerne die Vereinigten Staaten verlassen. In einem Gespräch mit dem Magazin „Harper's Bazaar“ erklärt sie, warum sie jetzt nicht ins Ausland ziehen kann.

    „Ich würde gerne im Ausland leben und ich werde das auch tun, sobald die Kinder 18 Jahre alt sind“, so Jolie.

    „Im Augenblick muss ich mit ihnen dort leben, wo ihr Vater will, dass sie leben.“

    Zugleich präzisierte Jolie nicht, wohin sie emigrieren möchte, betonte aber, für sie sei immer Afrika interessant gewesen.    

    Streit um die Kinder

    Angelina Jolie und Brad Pitt hatten sich im Herbst 2016 nach zwei Jahren Ehe und zehnjähriger Beziehung getrennt. Seither führen sie eine jahrelange Sorgerechtsschlacht um die Kinder. Jolie forderte das alleinige Sorgerecht. Das Paar hat drei leibliche Kinder, Shiloh, Vivienne und Knox, sowie drei Adoptivkinder, Maddox, Pax und Zahara.

    Der älteste Sohn Maddox ist schon 18 Jahre alt und studiert an einer Universität in Südkorea. Die anderen Kinder leben in den USA.

    ns/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Videos
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Tags:
    Kinder, Magazin Harper's Bazaar, Afrika, Brad Pitt, Angelina Jolie, Hollywood, USA