08:41 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41062
    Abonnieren

    Am Amsterdamer Flughafen Schiphol ist am Mittwoch ein Großalarm ausgelöst worden. An Bord eines Flugzeugs gebe es derzeit eine „verdächtige Situation”, die von der niederländischen Polizei untersucht werde. Das bestätigten die Polizei sowie der Flughafenbetreiber auf Twitter.

    Nach Informationen der Zeitung „Algemeen Dagblad” ist ein schwer bewaffnetes Spezialkommando der Polizei vor Ort. Zwei Rettungshubschrauber seien zudem unterwegs. Im niederländischen Radio ist unter Berufung auf Polizeiquellen davon die Rede, des sich möglicherweise um eine Entführung handele.

    Dem Bericht zufolge sollte die Maschine der Airline „Air Europa” gegen 19 Uhr Richtung Madrid abheben.

    Wie die Fluggesellschaft selbst auf Twitter schreibt, handelt es sich um einen Fehler: Der Alarm sei versehentlich von der Crew aktiviert worden. Nichts sei passiert, man bitte um Entschuldigung.

    ​​Laut der niederländischen Gendarmerie sind alle Passagiere und Besatzungsmitglieder sicher aus der Maschine evakuiert worden. 

    Eine Untersuchung sei derzeit im Gange. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Videos
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv