00:18 22 November 2019
SNA Radio
    Sean Connery als James-Bond-Darsteller

    James-Bond-Poster für 264.000 Euro – Weltweit größte Sammlung versteigert

    © AFP 2019 / HO
    Panorama
    Zum Kurzlink
    125
    Abonnieren

    Die weltweit größte Sammlung von Plakaten zur „James- Bond“- Reihe über den Agenten des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6 ist bei einer Auktion der Firma Prop Store in London für 227.500 Pfund Sterling (zirka 264.000 Euro) verkauft worden. Darüber schreibt die Zeitung „The Daily Mail“ am Donnerstag.

    Wie es heißt, wurden 500 Poster mit berühmten Schauspielern, die Superagenten, deren Mädchen oder Feinde verkörperten, im Hauptquartier des Auktionshauses in der Stadt Rickmansworth (Grafschaft Hertfordshire) sowie online zum Verkauf angeboten.  

    Als teuerster Auktionsposten galt eine Plakatkollektion aus den USA zum vierten Teil der James-Bond-Reihe „Thunderball“ (Feuerball) von 1965 mit Sean Connery in der Hauptrolle. Sie sei für 12.500 Pfund Sterling (14.500 Euro) verkauft worden.    

    Indes brachte der Präsident des Auktionshauses, Stephen Lane, die Hoffnung zum Ausdruck, dass diese Versteigerung als echter Katalysator für drei weitere Blockbuster-Plakatauktionen im Jahr 2020 dienen werde.

    Michael Jacksons berühmte Moonwalk-Socken werden versteigert

    Zuvor wurde mitgeteilt, dass auch die berühmten Moonwalk-Socken des King of Pop, Michael Jackson, bald unter den Hammer kommen würden. Auf „Gottahaverockandroll.com“ wird das Paar Glitzer-Socken, die Michael Jackson bei seiner ersten Moonwalk-Perfomance anhatte, zu einem Startpreis von 100.000 Dollar angeboten. Die Veranstalter der Auktion rechnen damit, dass die Bieterangebote noch um bis zu zwei Millionen Dollar ansteigen würden.

    ns/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Sean Connery, Auktion, Versteigerung, James Bond, The Daily Mail, Großbritannien