SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2231
    Abonnieren

    Bei einer Detonation nahe der libanesischen Botschaft im syrischen Damaskus sind laut der Nachrichtenagentur Sana mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.

    Die Detonation ereignete sich demnach im Bezirk Mezzeh. Mindestens zwei Personen starben, weitere sechs Menschen sollen verletzt worden sein.

    Ganz wenige Details

    Eine Ermittlung sei bereits eingeleitet worden. Vor Ort seien Beschädigungen von Gebäuden sowie Fahrzeugen zu sichten. Derzeit lägen keine weiteren Details vor; auch sei unklar, wer hinter der jüngsten Attacke steht.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Für Menschen lebensbedrohlich: Hasenpest breitet sich weiter aus
    200 Corona-Tote obduziert: Rechtsmediziner plädiert gegen Einschüchterung mit „Killervirus“
    „Weiterhin treu zum russischen Markt stehen“: Logistikunternehmen Kühne+Nagel gedeiht in Russland
    Tags:
    Tote und Verletzte, Explosion, Libanon, Botschaft, Damaskus, Syrien