19:39 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Mitglied einer Spezialeinheit der US-Polizei

    Tote in Kalifornien gemeldet: Schütze dringt in Garten ein und schießt auf Menschen – Medien

    © AP Photo / Jeff Roberson
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5834
    Abonnieren

    Mehrere Menschen sind lokalen Medienberichten zufolge im US-Bundesstaat Kalifornien von einem Unbekannten erschossen worden.

    Der Vorfall ereignete sich demnach in der Stadt Fresno, als eine Familie und deren Freunde ein Fußballspiel im Garten schauten. Der Schütze sei in den Garten eingedrungen und habe begonnen, auf die Menschen zu schießen. 

    Tote und Verletzte

    Mindestens neun Menschen seien von den Schüssen getroffen worden. Mehrere Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein.

    ​Anderen Angaben zufolge waren zehn Menschen betroffen, mindestens vier Personen wurden demnach getötet.

    Die genaue Zahl der Toten und die Umstände waren zunächst völlig unklar. Eine Festnahme habe es zunächst nicht gegeben.

    Frühere Vorfälle

    Innerhalb der letzten Tage war das bereits der dritte Fall dieser Art in Kalifornien. Am Donnerstag waren in einer Schule im kalifornischen Santa Clarita zwei Schüler getötet und drei weitere verletzt worden. Später war eine Schießerei in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien gemeldet worden, bei der fünf Mitglieder einer Familie, darunter drei Kinder, ums Leben kamen.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Tags:
    Tote, Schütze, Schießerei, Kalifornien, USA