21:45 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Drohne (Symbolbild)

    US-Armee verliert Drohne über libyscher Hauptstadt Tripolis – Africom

    © CC0 / Pixabay/ Powie
    Panorama
    Zum Kurzlink
    71164
    Abonnieren

    Die US-Streitkräfte haben nach eigenen Angaben bei einer Monitoring-Mission in der libyschen Hauptstadt Tripolis eine Drohne verloren.

    „Am 21. November ist über Tripolis eine nicht mit Waffen bestückte Drohne des US-Afrikakommandos verloren gegangen. Die Operationen unter Einsatz von Drohnen in Libyen verfolgen das Ziel, die aktuelle Sicherheitssituation einzuschätzen und gewalttätige extremistische Aktivitäten zu überwachen“, heißt es in einer Pressemitteilung des US-Militärkommandos für Afrika (Africom).  

    Wie es weiter verlautete, hätten diese Einsätze eine entscheidende Bedeutung für die Bekämpfung terroristischer Aktivitäten in Libyen. Eine Erklärung für das Verschwinden der Drohne gab das Pentagon nicht ab. In dem Fall werde derzeit ermittelt.

    Offensive zur „Befreiung von Terroristen“ und Gegenoperation „Vulkan des Zorns“

    Der Oberbefehlshaber der östlichen Libyschen Nationalarmee (LNA), Khalifa Haftar, hatte am 4. April seinen Kräften befohlen, eine Offensive auf Tripolis zur „Befreiung von Terroristen“ zu starten. Die der Regierung der Nationalen Einheit in Tripolis treuen Kampfformierungen hatten dagegen den Beginn einer Gegenoperation „Vulkan des Zorns“ angekündigt. Im Ergebnis der über drei Monate andauernden Kämpfe bei Tripolis wurden nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fast 1050 Menschen getötet und mehr als 5500 verletzt.

    Gespaltenes Land

    In Libyen herrscht seit dem Sturz von Staatschef Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 Chaos. Libyen funktioniert nicht mehr als ein einheitlicher Staat. In der ostlibyschen Stadt Tobruk sitzt ein vom Volk gewähltes Parlament, während die Nationale Einheitsregierung unter Ministerpräsident Fajez Sarradsch in der Hauptstadt Tripolis im Westen des Landes ihren Sitz hat. Die Einheitsregierung wurde mit Unterstützung der Uno und der EU gebildet. Die Behörden im östlichen Teil des Landes handeln unabhängig von Tripolis und kooperieren mit der Libyschen Nationalarmee.

    ns/ae/sna 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Familien-Clan baut Haus in Neukölln ohne Genehmigung – Baustadtrat wusste Bescheid
    Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik
    Gruppe junger Männer greift Seniorenpaar in Köln an – Mann schwer verletzt
    Tags:
    Muamar al-Gaddafi, AFRICOM, Drohne, Libyen, Khalifa Haftar, USA