04:09 03 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3654
    Abonnieren

    Die niederländische Polizei hat am Samstag einen 35-jährigen Verdächtigen festgenommen, der einen Tag zuvor auf Menschen auf einer belebten Straße in Den Haag mit einem Messer losgegangen sein soll.

    Die Polizei teilte auf Twitter mit, im Zusammenhang mit der Messerattacke in Den Haag einen 35-jährigen Mann festgenommen zu haben. Der Verdächtige werde nun auf eine Polizeiwache gebracht und verhört, hieß es weiter.

    Der Angriff hat sich am Freitag in einer belebten Einkaufsstraße im Zentrum der Stadt ereignet. Es wurden drei Menschen verletzt. 

    Es war an diesem Tag bereits der zweite Messerangriff in einer europäischen Stadt. ​​Wenige Stunden zuvor hatte in London ein Mann Passanten auf der London Bridge mit einem Messer überfallen. Laut Medienberichten kamen dabei zwei Menschen ums Leben, der Angreifer wurde von der Polizei erschossen. Die Polizei sprach von einem Terrorakt. 

    mka/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Wahrscheinlich sind es die Russen“ – selbst Trump lacht über diese CNN-Meldung
    Ankara bestellt russische Militärtechnik für eine Milliarde USD – Weitere S-400 Lieferung in Sicht?
    Putin: Sukhoi-Erzeugnisse erregen „gewissen Schauder” bei Konkurrenten - Video
    US-Proteste, G7, Hackerangriff auf Bundestag: EU-Chefdiplomat nimmt Stellung