12:51 21 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7274
    Abonnieren

    Auf der neuseeländischen Insel White Island ist der Vulkan Whakkarri ausgebrochen. Dies gab die Nationale Katastrophenschutzbehörde via Twitter bekannt.

    Die Nationale Katastrophenschutzbehörde twitterte, dass ein Vulkan ausgebrochen und es in dessen unmittelbarer Nähe gefährlich sei.

    Die Behörden wurden laut lokalen Medien unter Berufung auf Aussagen der Premierministerin, Jacinda Arden, gegen 14:17 Uhr (Ortszeit) über den Ausbruch informiert. 

    AP meldet unter Berufung auf die Polizei, dass mindestens eine Person ums Leben gekommen sei. Medien sprechen von fünf Toten.

    Verletzte und Vermisste

    Nach Polizeiangaben befanden sich zum Zeitpunkt der Eruption vermutlich circa 50 Menschen auf White Island. Eine unbekannte Zahl von Menschen wird demnach vermisst.

    Viele Personen seien bereits an einen sicheren Ort gebracht worden. Medienberichten zufolge soll es mindestens 20 Verletzte geben.

    „Alle unsere Gedanken sind bei den Betroffenen“, sagte Arden.

    Aufnahmen

    Im Netz aufgetauchte Bilder dokumentieren eine enorme Aschewolke, die über der Insel in den Himmel steigt.

    ​Die Insel White Island liegt etwa 50 Kilometer von der neuseeländischen Küste entfernt. Der Whakkarri gilt als der aktivste Vulkan des Landes.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Um sein Kind zu schützen: Vater tötet angreifenden Kojoten mit bloßen Händen
    Teheran teilt Details zum versehentlichen Abschuss ukrainischer Boeing mit
    Tags:
    Vermisste, Verletzte, Insel, Vulkanausbruch, Neuseeland