14:47 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1040
    Abonnieren

    Die Christ-Erlöser-Kathedrale im Stadtzentrum von Moskau, zwei Bezirksgerichte, 13 Schulen, das Einkaufszentrum „Gorod“ im Südosten der Hauptstadt sowie das Kaufhaus „Zwetnoj“ sind am Montag nach einer anonymen Bombendrohung von den Notdiensten überprüft worden.

    „Es sind anonyme Meldungen über eine ‚Verminung‘ der Christ-Erlöser-Kathedrale sowie der Bezirksgerichte Timirjasewski und Solnzewski eingegangen“, sagte ein Sprecher der Notdienste.

    Ihm zufolge werden die Objekte nun von Notdienstmitarbeitern durchsucht.

    „Auch das Einkaufszentrum ‚Gorod‘ auf der Chaussee Entusiastow, das Kaufhaus „Zwetnoj“ im Zentrum Moskaus sowie 13 Schulen werden nach der Bombendrohung geprüft“, sagte er. 

    Allein aus der Schule Nr. 2100 auf der Deguninskaja-Straße mussten 850 Menschen evakuiert werden. Aus dem Einkaufszentrum „Gorod“ seien 1300 Menschen in Sicherheit gebracht worden und weitere 750 aus dem Kaufhaus „Zwetnoj“.

    Anonyme Meldungen

    Die Welle von anonymen Meldungen über eine angebliche „Verminung“ von Gerichtsgebäuden in Moskau und Sankt Petersburg dauert bereits zwei Wochen an.  Täglich erhalten verschiedene Bezirksgerichte Briefe mit gleichem Inhalt, wonach Sprengstoffe in Gebäude gelegt worden sein sollen. Spezialdienste durchsuchen die Objekte vor Ort, können aber keinen Sprengstoff finden.

    Christ-Erlöser-Kathedrale

    Die Christ-Erlöser-Kathedrale befindet sich in der russischen Hauptstadt Moskau. Sie gilt als das zentrale Gotteshaus der Russisch-Orthodoxen Kirche und zählt mit 103 Metern zu den höchsten orthodoxen Sakralbauten weltweit.

    ns/ae/sna 

     

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    „Unethisch“: Deutsche Virologen entschieden gegen Herdenimmunität-Strategie bei Corona-Bekämpfung
    Tags:
    Bombendrohung, Schulen, Einkaufszentrum, Christ-Erlöser-Kathedrale (Moskau), Russland