21:54 06 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10773
    Abonnieren

    Das amerikanische Magazin „Time“ hat die junge schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg als „Person des Jahres“ getitelt, so das Magazin am Mittwoch. Hierzu veröffentlichte das Blatt ein entsprechendes Video mit dem neuen Cover. Mit der Ernennung ist Thunberg die jüngste Person des Jahres geworden, die jemals von TIME ausgewählt wurde.

    Das Magazin begründet ihre Wahl zur Person des Jahres damit, dass Thunberg viel mehr als andere getan habe, um die Klimaprobleme von hinter den Kulissen in den Mittelpunkt zu rücken.

    „Im Laufe von etwas mehr als einem Jahr ging eine 16-Jährige aus Stockholm (…) von einer Solodemonstrantin mit einem handgemalten Slogan (Skolstrejk för Klimatet) den Weg bis hin zur Inspiration von Millionen von Menschen in mehr als 150 Ländern, für den Planeten, den wir teilen, auf die Straße zu gehen“, so der Chefredakteur Edward Felsenthal.

    Die 16-jährige Klimaaktivistin aus Schweden und Initiatorin der weltweiten Klimabewegung Fridays for Future, Greta Thunberg, ist seit dem letzten Jahr in aller Munde. Zuletzt stieß sie vor allem durch ihre emotionale Rede vor der UN-Vollversammlung auf große Resonanz. Sie ist bereits mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet worden, darunter mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis und dem internationalen Kinderfriedenspreis. Der US-amerikanische Schauspieler und Produzent Leonardo DiCaprio bezeichnete die 16-jährige Greta zuvor als „Anführerin unserer Zeit“.

    Die „Time"-Redaktion ehrt seit 1927 die einflussreichsten Persönlichkeiten des Weltgeschehens. Zu den Geehrten gehören beispielweise Kanzlerin Angela Merkel, US-Präsident Donald Trump und in der Vergangenheit Adolf Hitler, Königin Elizabeth II. oder Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Kann sich Deutschland gegen neue US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 wehren? – Russische Sicht
    „Covidioten“ und „Söder-Festspiele“: ARD-Talk riskiert keine alternative Meinung
    „Kriminelle Ausländer abschieben! Auch in Kriegsgebiete!“ Michael Kuhr knallhart
    Tags:
    Preise, Greta Thunberg, Time, Person des Jahres