23:48 12 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4167
    Abonnieren

    In Großbritannien wird derzeit ein neues Parlament gewählt. Premierminister Boris Johnson gab bereits seine Stimme ab.

    Im Netz werden zahlreiche Fotos veröffentlicht, die zeigen, dass sich in vielen Wahllokalen Warteschlangen bildeten.

    Vierbeinige Begleitung

    Der britische Premierminister kam dabei zum Wahllokal mit seinem Hund Dilyn. Johnson postete via Twitter ein entsprechendes Foto:

    Im Netz gibt es weitere Aufnahmen:

    Johnson und seine Partnerin Carrie Symonds hatten Medienberichten zufolge den Hund im Sommer adoptiert, nachdem ihn ein Hundezüchter aussortiert hatte. In der Downing Street lebt er nun zusammen mit Kater Larry unter einem Dach.

    Flashmob gestartet

    Nachdem Premierminister Boris Johnson seinen Hund zum Wählen mitgenommen hatte, wurde auf Twitter der Hashtag #DogsAtPollingStations viral. Menschen posten Fotos ihrer vierbeinigen Freunde:

    ak/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    „Vielen Dank, Sergej“: Heiko setzt Maas-Stab in Moskau und will alle in Deutschland schützen
    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Tags:
    Wahllokal, Hund, Boris Johnson, Parlamentswahl, Großbritannien