22:47 24 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2411937
    Abonnieren

    Bei einem Einsatz in einer Wohnung in Mannheim haben zwei Polizisten am Sonntagmorgen einen 44 Jahre alten Mann erschossen. Der Mann hatte zuvor die beiden Beamten mit einem Messer bedroht, teilte die Polizei mit.

    Polizei und Rettungsdienst seien zuvor von den Familienangehörigen des Mannes alarmiert worden. Dieser habe sich „psychisch auffällig verhalten“, heißt es in der Polizei-Mitteilung.

    Er habe während des Einsatzes zunächst sich selbst schwer mit dem Messer verletzt. Als er danach die Polizisten bedroht habe, hätten diese geschossen.

    Trotz „sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen” sei der 44-Jährige später in einem Krankenhaus verstorben. Die weiteren Ermittlungen würden von der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Karlsruhe geführt.

    Messerangriff auf Polizisten in München 

    Erst am Montag hatte es einen Messerangriff auf einen Polizisten in München gegeben. Ein 23-jähriger Mann attackierte am Montagmorgen einen Polizisten am Münchner Hauptbahnhof plötzlich von hinten mit einem Messer und verletzte ihn schwer. Auch das Rückenmark des Beamten ist betroffen. 

    Der Angreifer nennt als Motiv einen „allgemeinen Hass auf die Polizei”, wie die Polizei München auf einer Pressekonferenz am Dienstagnachmittag mitteilte. Er habe gezielt einen Polizeibeamten töten wollen.

    Der Tatverdächtige ist inzwischen laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in einer forensischen Psychiatrie untergebracht worden. Der Mann habe schon in der Vergangenheit psychische Probleme gehabt. Bisher sei er jedoch nicht für andere gefährlich gewesen. Er sei der Polizei wegen Drogendelikten bekannt. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Tags:
    Messerangriff, Polizei, Mannheim