10:30 06 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    91212
    Abonnieren

    Der russische Automobilhersteller AvtoVAZ  hat die Produktion des Fahrzeugs Lada 4x4 (auch bekannt als Lada Niva) mit einer modernisierten Innenausstattung aufgenommen. Dies teilte das Unternehmen am Montag mit.

    „Lada startet die Produktion des modernisierten Geländewagens mit Allradantrieb. Das Auto hat einen modernisierten Innenraum und ist komfortabler und sicherer geworden. Das vollständig aktualisierte Armaturenbrett hat eine neue Klimatisierungseinheit. Außerdem ist das Handschuhfach voluminöser geworden, auf der Konsole gibt es zwei 12-V-Steckdosen. Das Kombiinstrument hat eine gut lesbare weiße Hintergrundbeleuchtung für Tachometer, Drehzahlmesser und Bordcomputer mit erweitertem Funktionsumfang. Auf dem Bodentunnel sind neue Glashalter und eine Nische für Kleinteile angebracht“, so das Unternehmen.

    Laut AvtoVaz wurden auch die Sitze, die Deckenisolierung, die Deckenhandläufe und die Polsterung der Windschutzscheibenhalter modernisiert. Außerdem gibt es im Lada 4x4 neue Motorlager, die die Vibrationsbelastung reduzieren, und ein verbessertes Geräusch- und Vibrationsdämmungspaket für die Karosserieteile.

    „Der modernisierte Innenraum ist bei allen Fahrzeugen der Lada 4x4-Familie zu sehen. Beim Lada 4x4 Urban wurden die Nebelscheinwerfer in die vordere Stoßstange integriert. Der Starttermin für den Verkauf, die Zusammensetzung der Ausstattungsvarianten und die Preise werden zusätzlich veröffentlicht“, so AvtoVAZ weiter.

    Jetzt wird der Lada 4x4 den Kunden zu einem Preis von 524 Tausend Rubel (etwa 7,485 Tausend Euro) angeboten.

    sm/gs

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Russische Panzer und Helikopter im Einsatz gegen „Aggressor“ in Tadschikistan gefilmt – Video
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer
    Tags:
    Geländewagen, Produktion, Lada, AvtoVAZ