19:21 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 5931
    Abonnieren

    Der US-amerikanischer Schauspieler und Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio hat in einem Interview mit dem Magazin „Deadline“ gesagt, dass ihm „übel wird“, wenn sich seine Kollegen in Hollywood über ihre Karriere beschweren.

    „Mir wird übel, wenn ich Leute höre, die sich darüber beschweren, wie schwer es ist, in der Industrie zu arbeiten. Mir wird davon übel, weil wir so ein verdammtes Glück haben, das zu tun, was wir tun“, erklärte der Schauspieler im Interview.

    DiCaprio, den der US-Filmeregisseur Quentin Tarantino als „einen der talentiertesten, wenn nicht den talentierteste Schauspieler seiner Generation und den begabtesten Schauspieler, mit dem er je gearbeitet“ habe, bezeichnet hatte, sprach im Interview außerdem über die Dreharbeiten für den Film „The Revenant – Der Rückkehrer“. Für den Darsteller soll der Film eine Strapaze gewesen sein.

    DiCaprio erhielt dafür im Jahr 2016 seinen ersten Oscar. Nun wurde er für seine Rolle im Film „Once Upon a Time in Hollywood“ in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ für die Oscars 2020 nominiert.

    dg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin kommt palästinensischem Ehrenwachesoldaten zu Hilfe – Video
    Pompeo schimpft mit Moderatorin nach Fragen zur Ukraine-Politik – Medium
    Warum „durch und durch pro-jüdische“ AfD in Israel-Frage den Vogel abschießt – Experte klärt auf