01:11 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4387
    Abonnieren

    Im US-Bundesstaat Virginia sind laut einer offiziellen Mitteilung Dutzende Fahrzeuge in eine Massenkarambolage verwickelt worden.

    Laut der Polizei waren insgesamt 69 Fahrzeuge betroffen.

    Viele Verletzte

    51 Menschen wurden demnach verletzt: Die meisten haben leichte, elf Menschen erlitten schwere Verletzungen. Alle Betroffenen seien in Krankenhäuser eingeliefert worden.

    Der Vorfall ereignete sich nahe Williamsburg, einer Kleinstadt etwa 200 Kilometer südlich von Washington. Zum Zeitpunkt des Unfalls soll es nebelig gewesen sein. Zu dem Crash habe offenbar eine vereiste Brücke geführt, auf der die ersten Fahrzeuge zusammenstießen.

    Die Polizei untersucht laut ihrer Twitter-Mitteilung weiter, wie es zu einem solchen Unfall kommen konnte. 

    Im Netz sind zahlreiche Fotos zu sehen, die kaputte Autos zeigen:

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Wo ist Putin?“: Russischer Präsident bei Fotozeremonie der Libyen-Konferenz „verloren gegangen“
    Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Tags:
    Unfall, Autos, Virginia, USA