06:10 24 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2248
    Abonnieren

    Bei einem Angriff von Extremisten auf einen Militärstützpunkt in der nordafghanischen Provinz Balkh sind sieben Soldaten getötet und weitere sechs verletzt worden. Das teilte das afghanische Verteidigungsministerium am Dienstag auf Twitter mit.

    Wie es heißt, hätten „Terroristen eine Militärbasis der vereinigten Kräfte der afghanischen Armee und des nationalen Direktorats (NDS) im Raum Dawlat Abad in der Provinz Balkh angegriffen“.

    „Bei dem Angriff wurden sieben afghanische Militärangehörige getötet und weitere drei verletzt. Auch drei NDS-Mitarbeiter kamen zu Schaden“, heißt es.

    ​Zu dem Angriff bekannte sich zunächst niemand.

    Angriff auf US-Basis in Afghanistan

    Erst am 11. Dezember waren bei einem Anschlag nahe der US-Basis Bagram in Afghanistan mindestens 62 Menschen verletzt worden. Einer war dabei ums Leben gekommen.

    Ein Attentäter soll nahe dem Stützpunkt in der Provinz Parwan eine Autobombe gezündet haben. Dann hätten sich die Angreifer und die ausländischen Truppen ein Feuergefecht geliefert.

    ns/ae   

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Oktober 2000, Fernost: Kampfjet Su-24 blamiert die Navy bis auf den Kiel
    „Was sollen wir mit Litauen?“ – Russlands Außenminister a.D. Iwanow in Berlin
    Polen bildet Sonderstab zum Monitoring von Putins Handeln bei Welt-Holocaust-Forum
    Tags:
    Verteidigungsministerium, Extremisten, Angriff, USA, Afghanistan