17:51 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2429
    Abonnieren

    In vielen Ländern ist es zur Tradition geworden, sich den Film „Kevin – Allein in New York“ („Home Alone 2“) in der Winterzeit zu Gemüte zu führen. Nun hat sich US-Präsident Donald Trump, der in einer Filmszene zu sehen ist, zu seinem Auftritt im Weihnachts-Hit geäußert.

    „Das ist ein guter Film, und ich war etwas jünger“, so Trump.

    „Für mich war es eine Ehre, das zu tun“, gestand der Staatschef in einem Video-Gespräch mit Militärs, das vom Sender „C-Span“ übertragen wurde.

    Er betonte dabei, dass viele Kinder nicht im Fernsehen, sondern eben in diesem Film, besonders an Weihnachtstagen, auf ihn aufmerksam würden.

    „Das ist ein Weihnachts-Hit, einer der größten“, fügte Trump hinzu.

    Trump zeigt Weg

    In der Komödie aus dem Jahr 1992 findet Kevin sich im Hotel Plaza nicht zurecht und fragt den vorbeigehenden Trump, der einen langen Mantel und eine rote Krawatte trägt, nach dem Weg. Trump beschreibt dem Jungen in einem kurzen Satz die Richtung.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin kommt palästinensischem Ehrenwachesoldaten zu Hilfe – Video
    Pompeo schimpft mit Moderatorin nach Fragen zur Ukraine-Politik – Medium
    Warum „durch und durch pro-jüdische“ AfD in Israel-Frage den Vogel abschießt – Experte klärt auf
    Tags:
    Weihnachten, Film, Erinnerungen, Donald Trump, USA