02:32 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 728
    Abonnieren

    Im Norden Tschechiens hat sich ein kurioser Verkehrsunfall ereignet. Eine 62-jährige Frau verunglückte schwer wegen eines außer Kontrolle geratenen Weihnachtskarpfens. Das berichteten die Nachrichtenagentur CTK unter Verweis auf die Polizei.

    Wie es heißt, habe die Frau am Montag in der Kleinstadt Ceska Lipa einen lebenden Weihnachtskarpfen in einer Plastikschüssel auf dem Beifahrersitz transportiert.

    Das Tier zappelte während der Fahrt offenbar so sehr, dass es letzten Endes mit einem Schwung auf dem Schoß der Fahrerin landete. Das erschreckte die Frau so sehr, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Betonmasten der Straßenbeleuchtung krachte. Sie hätte dabei schwere Verletzungen erlitten und musste per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Sie sei aber außer Lebensgefahr, heißt es. 

    Betrunkener Waschbär torkelt über Erfurter Weihnachtsmarkt

    Erst Anfang Dezember hatte sich in Deutschland eine kuriose Geschichte ereignet, aber mit einem sehr traurigen Ende. Ein wohl betrunkener Waschbär torkelte auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt umher und wankte über Straßenbahnschienen. Etwas später legte er sich auf die Stufen eines Restaurants, dann machte er ein Nickerchen unter einem Mülleimer. Der Waschbär hatte wahrscheinlich von weggeworfenen Glühweinbechern genippt.

    Zunächst hieß es in deutschen Medien, die Feuerwehr habe den Waschbären in ein Tierheim gebracht. Doch später wurde berichtet, dass die Feuerwehr das Tier zuerst zur eigenen Leitstelle gebracht und es dann dem Stadtjäger übergeben habe. Dieser habe den Waschbär dann erschossen.

    ns/ae      

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Wo ist Putin?“: Russischer Präsident bei Fotozeremonie der Libyen-Konferenz „verloren gegangen“
    Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Tags:
    Waschbär, Deutschland, Karpfen, Nachrichtenagentur CTK, Verletzung, Frau, Verkehrsunfall, Tschechien