10:47 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    89120
    Abonnieren

    Der Asteroid 163373 2002 PZ39 gilt als potenziell gefährlich. Die Größe des im Jahr 1995 entdeckten Asteroiden kann 986 Meter erreichen.

    Der Asteroid 163373 2002 PZ39, der zum ersten Mal am 23. Oktober 1995 gesichtet wurde, gehört zur Apollo-Gruppe. Eine Sonnenumkreisung führt er innerhalb von 650 Erdtagen oder 1,78 Erdjahren aus, wo er sich von der Sonne maximal auf 340 Millionen Kilometer entfernt und sich ihr bis auf 100 Millionen Kilometer nähert.

    Die genaue Größe des Asteroiden ist unbekannt, doch ausgehend aus den Berechnungen ist er 441 bis 986 Meter lang. Er gilt als potenziell gefährlich.

    Annäherung des Asteroiden an die Erde

    Das letzte Mal war dieser Asteroid am 6. August 2002 an unserem Planeten vorbeigeflogen. Damals hatten etwa 8,65 Millionen Kilometer die Erde und den Asteroiden 163373 2002 PZ39 voneinander getrennt. Ein weiteres Treffen des Asteroiden mit unserem Planeten findet am 15. Februar 2020 statt. An diesem Tag wird er in einer Entfernung von etwa 5,78 Millionen Kilometern an der Erde vorbeirasen.

    ek/mt

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „EU will sich über Gesetz stellen“ – Lawrow über Sanktionen im Fall Nawalny
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Kurvige Influencerin versteckt Kamera in ihren Leggins und filmt heimlich Männer-Blicke – Video
    Tags:
    Entfernung, Erde, Sonne, Asteroid