20:47 21 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    92677
    Abonnieren

    Ein riesiger Diamant ist kurz vor Neujahr in Jakutien gefunden worden. Laut dem Pressedienst des russischen Minenbetreibers „Alrosa“ soll der farblose Stein 190,77 Karat wiegen.

    Der Diamant sei am 25. Dezember entdeckt worden. Nach Einschätzungen der Experten ist der Stein ungefähr zwei Milliarden Jahre alt und besitzt hohe Qualitätsmerkmale. Über den Wert des gefundenen 191-Karäters ist noch nichts bekannt.

    Laut dem Stellvertreter des Direktors von „Alrosa“ hat man bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr am Vorabend eines Feiertages einen großen Diamanten gefunden. Zuerst sei es vor dem Valentinstag gewesen, als der Minenbetreiber einen herzförmigen Diamanten abbaute.

    In naher Zukunft werde der Diamant zur detaillierten Untersuchung und Bewertung an die Alrosa-Verkaufsorganisation geschickt.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Tags:
    Wert, Feiertag, Entdeckung, Diamant, Jakutien