03:37 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    62737
    Abonnieren

    Ein riesiger Diamant ist kurz vor Neujahr in Jakutien gefunden worden. Laut dem Pressedienst des russischen Minenbetreibers „Alrosa“ soll der farblose Stein 190,77 Karat wiegen.

    Der Diamant sei am 25. Dezember entdeckt worden. Nach Einschätzungen der Experten ist der Stein ungefähr zwei Milliarden Jahre alt und besitzt hohe Qualitätsmerkmale. Über den Wert des gefundenen 191-Karäters ist noch nichts bekannt.

    Laut dem Stellvertreter des Direktors von „Alrosa“ hat man bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr am Vorabend eines Feiertages einen großen Diamanten gefunden. Zuerst sei es vor dem Valentinstag gewesen, als der Minenbetreiber einen herzförmigen Diamanten abbaute.

    In naher Zukunft werde der Diamant zur detaillierten Untersuchung und Bewertung an die Alrosa-Verkaufsorganisation geschickt.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Feuerball rast am Himmel über West-Japan hinweg - Video
    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    Tags:
    Wert, Feiertag, Entdeckung, Diamant, Jakutien