10:31 18 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1236
    Abonnieren

    Caroline Eriksson aus Schweden ist der Meinung, die Herstellung von Lebkuchenhäusern sei eine sehr süße, aber langweilige Aufgabe. Viel interessanter sei es, etwas Unvorstellbares aus Lebkuchen zu basteln. Zum Beispiel einen Monster aus dem Film „Alien“ oder Groot aus „Guardians of the Galaxy“.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Finished Xenomorph detailes! #gingerbread #xenomorph #Alien #alien40thanniversary #pepperkakehus #pepperkaker #gingerbreadhouse #favouritemovie #HRGiger #giger #sculpture

    Публикация от Caroline Eriksson (@caroline.d.eriksson)

    Caroline arbeitet seit über 6 Jahren mit Lebkuchen. 2013 gewann sie einen Backwettbewerb in Norwegen. Seitdem kreiert sie jedes Jahr etwas Besonderes für die Winterferien.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Excited to show you my gingerbread #StarWars creation, Darth Vader, hope you like it:) #ForceAwakens #Gingerbread #GingerbreadDarthVader

    Публикация от Caroline Eriksson (@caroline.d.eriksson)

    Für die Herstellung von Groot brauchte Ericsson fünf Wochen.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    I am gingerbread groot! #gingerbread #guardiansofthegalaxy #groot #baking #sculpture #pepparkakor #gingerbreadhouse #marvel #marveluniverse #iamgroot #pepperkaker #pepperkakehus

    Публикация от Caroline Eriksson (@caroline.d.eriksson)

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel hat Realpolitik zu betreiben“: CSU-Urgestein Stoiber zu Putin und Libyen-Konferenz Exklusiv
    Trump: Chamenei sollte seine Worte sehr vorsichtig wählen
    Grüne warnen vor „Erdgas-Falle“ beim Kohleausstieg
    Tags:
    Weihnachten, Herstellung, Monster, Lebkuchen, Schweden