06:46 24 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    99191
    Abonnieren

    Twitter-Userinnen haben sich über einen neuen Spanner-Trick beschwert, durch den sie auf Video in den Umkleideräumen aufgezeichnet werden. Die Nutzerin mit dem Nickname „Issyr“ hat den Trick auf Video festhalten können und warnte andere Userinnen.

    Der Vorfall ereignete sich in einem Forever 21-Geschäft im US-Bundesstaat Texas. Ein Mann tat so, als ob er Schnürsenkel neben der Tür ihrer Umkleidekabine binde. Er habe sein Telefon mit anderen Kleidungsstücken bedeckt, die Telefonkamera sei allerdings auf das Mädchen gerichtet gewesen.

    Issyr habe diesen Moment aufgezeichnet und sich dann beim Geschäftspersonal beschwert. Ein anderes Mädchen habe ihr Gespräch gehört und gesagt, dass dieselbe Situation mit ihr passiert sei. Als Issyr auf Twitter von dem Verhalten des Mannes erzählte, wurde ihr Post schnell viral und erhielt mehr als 142.000 Likes.

    Ein anderes Mädchen schrieb in den Kommentaren, dass ihrer besten Freundin das Gleiche widerfahren sei. Einige Kommentatoren kritisierten Issyrs Verhalten. Ihnen zufolge hätte sie die Tür schnell öffnen oder dem Mann sein Telefon entreißen sollen. Das Mädchen erklärte jedoch, dass sich die Tür nach innen und nicht nach außen habe öffnen lassen und sie zunächst nicht sicher gewesen sei, ob sie tatsächlich gefilmt wurde.

    Die meisten Benutzer unterstützten Issyr. „Es tut mir leid, dass man dich angreift. Es ist das klassische Victim Blaming und der Grund, warum viele Opfer nie über ihre Erfahrungen sprechen. Du hast alles richtig gemacht“, so Ivonne Roman.

    Redaktioneller Hinweis: Mittlerweile hat die Nutzerin den öffentlichen Zugang zu ihrem Tweet eingeschränkt.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Oktober 2000, Fernost: Kampfjet Su-24 blamiert die Navy bis auf den Kiel
    „Was sollen wir mit Litauen?“ – Russlands Außenminister a.D. Iwanow in Berlin
    Polen bildet Sonderstab zum Monitoring von Putins Handeln bei Welt-Holocaust-Forum
    Tags:
    Empörung, Beschwerde, Geschäft, Trick, USA