05:37 24 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 55
    Abonnieren

    Ein Kleinflugzeug ist im US-Bundesstaat Maryland auf einen Carport eines Einfamilienhauses gestürzt, dabei musste der Pilot sein Leben lassen. Dies berichtete die Polizei von Maryland am Sonntag auf ihrer Webseite.

    Der Vorfall ereignete sich am Sonntagnachmittag, um 15:10 Uhr (Ortszeit).  Das Flugzeug sei vom College Park Airport abgehoben und nach wenigen Flugminuten auf den Carport eines Einfamilienhauses gestürzt, hieß es nach dem Bericht der Polizei.

    ​Die Maschine hätte nach dem Unglück Feuer gefangen, wobei das Fluggerät und das im Carport geparkte Auto in Brand gerieten seien. Laut der Polizei wurde die einzige Person an Bord des Flugzeugs, der Pilot, vor Ort für tot erklärt. Die Identität des Piloten wurde noch nicht freigegeben.

    ​Zum Zeitpunkt der Katastrophe befand sich niemand im Haus. Nach Angaben der Polizei hatten zudem mindestens 18 Behausungen in der Nachbarschaft infolge des Flugzeugabsturzes keinen Strom.

    Noch keine Ursache für Absturz gefunden

    ​Im Netz stellten die Nutzer Fotos und Videos auf, die das Ausmaß der Verwüstung nach dem Sturz und eine Menge von Feuerwehrautos zeigten. Die Prince George’s County Police Department leitete eine Untersuchung ein. Die Ursache des Absturzes wird noch ermittelt. 

    dg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Oktober 2000, Fernost: Kampfjet Su-24 blamiert die Navy bis auf den Kiel
    „Was sollen wir mit Litauen?“ – Russlands Außenminister a.D. Iwanow in Berlin
    Polen bildet Sonderstab zum Monitoring von Putins Handeln bei Welt-Holocaust-Forum
    Tags:
    Maryland, USA, Absturz, Flugzeug