20:45 21 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1213112
    Abonnieren

    In Berlin soll es Berichten zufolge eine Schießerei nahe Checkpoint Charlie gegeben haben. Demnach soll sich ein Raubüberfall auf ein Geschäft ereignet haben. Laut deutschen Medienberichten handelt es sich jedoch um ein Café. Inzwischen hat die Polizei auf Twitter mitgeteilt, dass sich die gemeldeten Schüsse noch nicht bestätigt hätten.

    Wie die Polizei weiter mitteilt, soll ein Unbekannter nach ersten Erkenntnissen mehrere Schüsse abgegeben haben. Nach dem Schützen werde derzeit gesucht. 

    ​Die Polizei sperrte den Bereich rund um die Kreuzung Friedrichstraße und Kochstraße ab. Mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten beobachteten die oberen Stockwerke umliegender Häuser.

    Ein Zeuge berichtete, er habe die Schüsse an der Kreuzung Friedrichstraße und Kochstraße gehört. Auch ein Krankenwagen der Feuerwehr stand an der Kreuzung.

    Die Polizei hat die Situation nach eigenen Angaben bereits unter Kontrolle. Der Schussabgabe sei offenbar ein versuchter Überfall auf ein Geschäft in der Friedrichstraße vorausgegangen. 

    In einem neuen Tweet der Berliner Polizei heißt es, ​dass nach den Befragungen weiterer Zeugen und der „Begehung des gesamten Hauses in der Friedrichstraße” sich die gemeldeten Schüsse bisher nicht bestätigt hätten. Auch weitere Hinweise auf eine verdächtige Person lägen nicht vor.

    Wie ein Polizeisprecher gegenüber Journalisten sagte, hat sich der Raubüberfall in der Friedrichstraße bislang ebenfalls nicht bestätigt. Es bestehe derzeit keine Gefahr für die Bevölkerung. 

    Nach jüngsten Polizeiangaben wurde im Nahbereich eine die Hülse der Patrone „einer vermutlichen Schreckschusswaffe” entdeckt:

    ​In den sozialen Netzwerken sind inzwischen Bilder vor Ort aufgetaucht:

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Tags:
    Schüsse, Berlin