10:43 18 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1320
    Abonnieren

    In Kanada haben Videoüberwachungskameras einen großen Meteor aufgenommen. Er gehört zu den Quadrantiden, einem jährlich zum Jahreswechsel wiederkehrenden Meteorstrom.

    Die Leuchterscheinung wurde über der Stadt Saskatoon in der Provinz Saskatchewan gesehen. Viele Ortsbewohner tauschen nun Videos von diesem Himmelsereignis in sozialen Netzwerken aus.

    Seit Ende Dezember kann am Himmel ein spektakulärer Meteorschauer beobachtet werden, der bis zum 7. Januar sichtbar sein wird.  Am 3. bis 4. Januar erreichen die Quadrantiden ihr Maximum. In manchen Jahren wurden bis zu 200 Meteore stündlich gezählt.

    Typische Sternschnuppen werden von Teilchen verursacht, die 1 bis zehn Millimeter groß sind. Noch größere Körper leuchten als Feuerkugeln oder Boliden am Himmel auf.

    ​ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel hat Realpolitik zu betreiben“: CSU-Urgestein Stoiber zu Putin und Libyen-Konferenz Exklusiv
    Trump: Chamenei sollte seine Worte sehr vorsichtig wählen
    Grüne warnen vor „Erdgas-Falle“ beim Kohleausstieg
    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    Tags:
    Kanada