18:32 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21629
    Abonnieren

    Der britische Rock- und Pop-Musiker Rod Stewart ist angeblich wegen krimineller Körperverletzung auf einer Kinderparty angeklagt worden, berichtet „Daily Mirror“ am Samstag unter Verweis auf die örtliche Polizei.

    Der Vorfall ereignete sich demnach in einem Hotelresort in Florida am Silvesterabend. Der Sänger zusammen mit seinem Sohn Sean und einer Gruppe mit ein paar Kindern hätten versucht, an einer privaten Veranstaltung in einem Kinderbereich des Resorts teilzunehmen. Sie seien aber dahin nicht zugelassen worden und hätten deshalb „eine Szene verursacht“. Während des Streits soll Stewart einem Sicherheitsmann einen Schlag in den Brustkorb verpasst haben, während sein Sohn einen (eine) Kinderpartymitarbeiter(in) weggestoßen habe.  

    Laut der Polizei hat sich Stewart „für sein Verhalten entschuldigt“. Das Opfer habe trotzdem Anklage gegen den Sänger und seinen Sohn erhoben.

    Die Gerichtsverhandlung werde am 5. Februar stattfinden.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin kommt palästinensischem Ehrenwachesoldaten zu Hilfe – Video
    Pompeo schimpft mit Moderatorin nach Fragen zur Ukraine-Politik – Medium
    Warum „durch und durch pro-jüdische“ AfD in Israel-Frage den Vogel abschießt – Experte klärt auf
    Tags:
    Kinder, Anklage, Körperverletzung, Rod Stewart, Großbritannien, USA