12:41 12 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1014717
    Abonnieren

    Die Polizei in Slowenien fahndet, nachdem am Donnerstag in der Stadt Moravce eine den US-Präsidenten Donald Trump darstellende hölzerne Statue angezündet worden ist, nach einem Unbekannten oder einer Unbekannten-Gruppe. Dies meldet die Nachrichtenagentur AFP.

    Die acht Meter hohe Statue war nach Angaben der lokalen Behörden im August 2019 vergangenen Jahres von einer Gruppe von Dorfbewohnern errichtet worden. Sie bildete den US-Staatschef mit seinen kennzeichnenden Merkmalen ab und „trug“ einen blauen Anzug, ein weißes Hemd und eine rote Krawatte. Da der hölzerne „Trump“ mit angehobenem Arm dargestellt wurde, nannte der Architekt Tomaz Schlegl die Figur „Freiheitsstatue“ – womit er „Kritik an der populistischen Politik“ üben wollte.

    Ursprünglich war die Statue im Dorf Sela pri Kamniku, 30 Kilometer nördlich der Hauptstadt Ljubljana, aufgestellt worden. Nach Protesten der Dorfbewohner, die über die gestiegenen Touristenzahlen verärgert waren, wurde sie im Dezember in die nahe gelegene Stadt Moravce gebracht und dort kurz darauf von Vandalen beschädigt: Unbekannte zeichneten ihr einen Schnurrbart, der einen deutlichen Hinweis auf Adolf Hitler darstellte.

    Nun setzten Unbekannte die Statue am frühen Donnerstagmorgen in Brand, durch den sie völlig zerstört wurde.

    Laut dem Bürgermeister von Moravce, Milan Balazic, der die Tat als einen „Angriff gegen Kunst und Toleranz, sowie gegen die „Grundwerte Europas“ bezeichnete, wird die Polizei zu dem Vorfall ermitteln. Viele Touristen hätten die Stadt besucht, um die Statue zu sehen, betonte er.

    „Ich glaube, dass diese Angriffe verständlich sind, wenn man berücksichtigt, was in der Welt passiert“, äußerte sich Schlegl zu dem Vorfall.

    asch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Universität meldet erfolgreichen Test von weltweit erstem Corona-Impfstoff
    Mysteriöser Tod am Djatlow-Pass: Ermittler nennen nach 60 Jahren Ursache
    „Hat mit Rechtsstaat und Demokratie nichts mehr zu tun“ – Juristen wollen Corona-Krise aufklären
    Tags:
    Fotos, Verbrennung, Freiheitsstatue, Brand, Statue, USA, Slowenien, Donald Trump