10:54 18 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1217
    Abonnieren

    Bei einem Brand in einem kroatischen Altenheim nahe Zagreb sind am Samstagmorgen sechs Menschen gestorben. Die örtliche Polizei und Feuerwehr bestätigten das. Die Ursache bleibt bislang unbekannt.

    Wie die Feuerwehr mitteilte, brannte ein Holzbau völlig ab. Im Heimkomplex „Grüne Oase“ in der Ortschaft Andrasevec waren zu dem Zeitpunkt des Unglücks vorwiegend bettlägerige Patienten untergebracht.

    Der Zwischenfall ereignete sich am Samstag kurz nach 05.00 Uhr. Die Feuerwehr traf zwar schon elf Minuten nach ihrer Alarmierung vor Ort ein, aber zu diesem Zeitpunkt stand der Holzbau komplett in Flammen.

    Zur möglichen Brandursache wurden Ermittlungen eingeleitet. Kroatiens Regierungschef Andrej Plenkovic und Innenminister Davor Bozinovic begaben sich am Vormittag nach Angaben des Portals dnevnik.hr zum Unglücksort.

    jeg/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel hat Realpolitik zu betreiben“: CSU-Urgestein Stoiber zu Putin und Libyen-Konferenz Exklusiv
    Trump: Chamenei sollte seine Worte sehr vorsichtig wählen
    Grüne warnen vor „Erdgas-Falle“ beim Kohleausstieg
    Tags:
    Feuerwehr, Tote, Brand, Kroatien