05:35 19 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6235
    Abonnieren

    US-Justizminister William Barr hat am Montag den Schusswaffenangriff eines saudi-arabischen Soldaten auf drei US-Militärs im Bundesstaat Florida als einen Terrorakt qualifiziert.  Nach dem tödlichen Vorfall auf einem Marinestützpunkt im Dezember müssen 21 saudische Soldaten das Land verlassen.

    Barr sagte am Montag bei der Vorstellung der Untersuchungsergebnisse in Washington:

    „Die Beweise zeigen, dass der Schütze durch dschihadistische Ideologie motiviert war.”

    Der Mann habe noch bis zwei Stunden vor seiner Tat auf der Basis in Pensacola „anti-amerikanische, anti-israelische und dschihadistische Botschaften” in sozialen Medien verbreitet.

    Angriff auf Stützpunkt in Florida

    Der 21-jährige Schütze hielt sich zur Militärausbildung in den USA auf. Am 6. Dezember tötete er drei und verletzte acht weitere US-Militärs. Er wurde bei einem Schusswechsel mit Sicherheitskräften erschossen.

    Vor der Tat soll der Mann ein Manifest auf Twitter veröffentlicht haben. In der Botschaft bekundet der Autor, ein Gegner des Bösen zu sein, für das Amerika heute stehe, und prangerte die „Verbrechen“ der USA an.

    Barr betonte, es gebe keine Beweise dafür, dass der Mann Unterstützer in den Vereinigten Staaten gehabt hätte. Bei 21 saudischen Soldaten, die in den USA ein Training durchlaufen, sei allerdings belastendes Material entdeckt worden. 15 davon hätten „Kontakt mit Kinderpornografie“ gehabt.  Ihre Teilnahme an dem Ausbildungsprogramm sei ausgesetzt worden. Sie würden noch am Montag nach Saudi-Arabien abgeschoben.

    jeg/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    Tags:
    Terrorakt, Terrorist, Terror, Basis, Stützpunkt, USA, Saudi-Arabien