06:18 19 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 539
    Abonnieren

    Am Flughafen Helsinki-Vantaa ist ein Besatzungsmitglied aus einem geparkten A320 der Fluggesellschaft Finnair gestürzt und hat dabei Verletzungen erlitten, teilte das Transport Accident Investigation Bureau (Otkes) mit.

    „Otkes hat am 13. Januar die erste Untersuchung des Unfalls am Flughafen Vantaa begonnen. Das war ein gewichtiger Vorfall, an dem ein Besatzungsmitglied beteiligt war, das aus dem A320 fiel und verletzt wurde“, heißt es in der Erklärung.

    Bürosprecher Janne Cotiranta fügte hinzu, dass dieses Flugzeug der Finnair gehöre, zur Art der Verletzungen des Besatzungsmitglieds machte sie keine Angaben.

    Zum Zeitpunkt des Unfalls sollen sich keine Passagiere an Bord befunden haben, sondern nur Mitarbeiter.

    aa/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    Tags:
    Mitarbeiter, Unfall, Untersuchung, Verletzungen, Fluggesellschaft