03:05 02 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8442
    Abonnieren

    Am Strand der australischen Stadt Geelong ist jetzt das riesige Bild eines Koalas zu sehen.

    Der Autor des Werkes ist ein anonymer Künstler aus Australien, der sein Werk unter dem Nicknamen breatheablueocean veröffentlicht. Die Zeichnung im Sand hat er in Erinnerung an Millionen von Tieren geschaffen, die bei den australischen Buschbränden ums Leben kamen.

    Seit Oktober haben Buschbrände in Australien nach Angaben des WWF rund 8,4 Millionen Hektar Land vernichtet, was der Gesamtfläche von Österreich entspricht. Nach der  Schätzung der Universität Sydney sind zudem mehr als eine Milliarde Tiere dem Buschfeuer zum Opfer gefallen. Dabei seien mehr als 350 Koalas verendet.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Defender 2020: Bundesregierung kommentiert und AfD kontert – Exklusiv
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Experten warnen vor „Apokalypse“ auf Ölmarkt schon im April
    Tags:
    Bild, Koala, Erinnerungen, Sand, Australien