09:00 29 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11251
    Abonnieren

    Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat 92 Menschen aus einem überfüllten Schlauchboot vor Libyen gerettet. Darüber berichten die Organisatoren, die Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und „Ärzte ohne Grenzen“, am Freitag.

    Demnach wurde der Rettungseinsatz 30 Seemeilen von der libyschen Küste entfernt durchgeführt.

    Unter den Migranten gebe es Schwangere und Babys, hieß es in Mitteilungen, die die Helfer auf ihren Twitter-Accounts veröffentlichten. Viele der Geretteten hätten an Unterkühlung und Seekrankheit gelitten und seien extrem schwach gewesen. Ihre Kleidung sei mit Treibstoff durchtränkt worden.

    Das Schiff hatte erst vor kurzem 39 Migranten aus Seenot gerettet und im italienischen Pozzallo auf Sizilien an Land gebracht. Wohin das Schiff jetzt steuern sollte, war noch nicht bekannt.

    ​Nachdem in Italien die Koalition aus der rechten Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung 2019 zerbrochen war, wurden die Rettungsschiffe der Hilfsgruppen nicht mehr so lange auf dem Meer blockiert. Im laufenden Jahr konnten bereits verschiedene Schiffe in Italien Migranten an Land bringen. Andere Länder aus Europa, auch Deutschland, hatten sich zuvor jeweils zur Aufnahme eines Teils der Menschen bereit erklärt.

    Ende Juli hatten „Ärzte ohne Grenzen“ und „SOS Mediterranee“ vor dem Hintergrund des „Nichtstuns der EU-Länder“ die Seenotrettung im Mittelmeer mit dem neuen Rettungsschiff „Ocean Viking“ wieder aufgenommen. Das von beiden Organisationen gemeinsam betriebene Rettungsschiff fährt unter norwegischer Flagge und kann bis zu 200 gerettete Menschen an Bord nehmen. 

    asch/ae/dpa

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Hilfe an Italien: Russischer Botschafter antwortet auf Vorwürfe über „Rechnungstellung“
    Solange Corona-Impfstoff fehlt: Hiermit ließ sich Merkel rasch impfen - nun ist das Mittel knapp
    Chinesischer Arzt offenbart größte Probleme der Corona-Krise in Italien
    Putin: Russland kann Covid-19 in weniger als drei Monate besiegen
    Tags:
    EU, EU, Flüchtlinge, Flüchtling, Migranten, Rettung, Mittelmeer, Rettungsschiff Ocean Viking, Rettungsschiff, Ärzte ohne Grenzen, SOS Mediterranee, Italien, Libyen