06:10 29 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2218151
    Abonnieren

    Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte haben Ziele der Bewegung Hamas im Gazastreifen attackiert, nachdem mehrere Luftballons mit explosiven Substanzen in Richtung Israel von der Enklave aus gestartet worden waren. Dies berichtete der Pressedienst der israelischen Armee in der Nacht auf Sonntag.

    Demnach war zuvor eine Reihe von Luftballons mit Sprengstoff von Gaza aus in Richtung Israel gestartet worden.

    Als Reaktion darauf hätten Kampfjets der israelischen Armee Terrorziele der Bewegung Hamas im südlichen Teil des Gazastreifens, darunter Waffenwerkstätten und eine Militäranlage, angegriffen.

    Wie der Sprecher des palästinensischen Gesundheitsministeriums in Gaza, Ashraf al-Qidra, gegenüber Sputnik mitteilte, seien keine durch den Angriff verletzten Menschen in Krankenhäuser der Enklave gebracht worden.

    asch/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    „Fieses Corona“: Gold rast auf Rekordhoch zu und Börsen rauschen ab – Das sagen die Experten
    Nato-Großübung „Defender Europe 2020“: Wird Russland darauf reagieren? – Expertenmeinung