19:48 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus auf dem Vormarsch: Chronologie der Ausbreitung (116)
    132099
    Abonnieren

    Chinesische Forscher haben die ersten Krankheitsmerkmale der neuen Coronavirus-Infektion aufgelistet, berichtet die Zeitung „Xinhua“.

    Chinesische Spezialisten von der Universität Wuhan haben herausgefunden, dass die Symptome, die an eine gewöhnliche Erkältung oder Grippe erinnern, sich erst im Spätstadium der Krankheit einstellen. Die Pneumonie könne sich am Anfang atypisch verhalten.

    Die ersten Symptome sind:

    • Übelkeit
    • Diarrhöe
    • Sonstige Probleme mit dem Verdauungstrakt
    • Kopfschmerzen
    • In einigen Fällen: Herzklopfen und Engegefühl in der Brust.

    Wie die Ärzte weiterhin anmerkten, konnten bei einigen Infizierten nur atypische Symptome festgestellt werden, weshalb die korrekte Diagnose mit dem Coronavirus nur nach weiteren Analysen bestätigt werden konnte.

    Inkubationszeit maximal zwei Wochen

    Am Sonntag sagte der chinesische Gesundheitsminister, Ma Xiaowei, im Rahmen einer Pressekonferenz, dass der Virus während seiner Inkubationszeit von zwischen einem und 14 Tagen infektiös sein könne, obwohl Menschen keine Symptome haben. Xiaowei erwähnte außerdem, dass es durch die „sich bewegenden Infektionsquellen“, zunehmend schwieriger werde, die Kontrolle über die Ausbreitung der Krankheit und ihre Vorbeugung zu behalten.

    „Nach unseren Beobachtungen über die Verbreitung der Krankheit können wir davon ausgehen, dass es sich um eine Tröpfcheninfektion handelt“, sagte er.

    Bei der Pressekonferenz äußerte der Vize-Gesundheitsminister Li Bin, dass die Behörden noch keine Klarheit über die „möglichen Veränderungen der Epidemie“ hätten. Die Entwicklung der Krankheit „ist weiterhin nicht unter unserer Kontrolle“. „Unseren Informationen nach ist dies eine völlig neue Krankheit, das Wissen der Menschheit über sie ist noch begrenzt“, sagte er.

    Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Immer mehr Länder verzeichnen Infektionen und Verdachtsfälle. Über erste bekanntgewordene Erkrankungen in Europa hatte am Freitag Frankreich informiert: Laut Gesundheitsbehörden wurden zwei Kranke in Paris und ein weiterer Erkrankter in Bordeaux behandelt. Einer der Patienten war demnach gerade von einer Reise nach Wuhan zurückgekehrt. Er ist mit einem der beiden weiteren Erkrankten verwandt.

    Ausbruch des neuartigen Coronavirus

    Erstmals war das Virus in der Millionenstadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei aufgetreten, wo die lokalen Behörden Ende Dezember den Ausbruch einer viralen Lungenentzündung vermeldet hatten, die von einem neuartigen Coronavirus, 2019-nCoV, ausgelöst wurde. Nach jüngsten Informationen sind allein in China bisher 1975 Menschen infiziert, 56 sind an den Folgen der Krankheit gestorben.

    dg/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus auf dem Vormarsch: Chronologie der Ausbreitung (116)

    Zum Thema:

    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Krisenherd an Chinas Küste: Taiwan soll zum Gefallen der USA aufrüsten
    Tags:
    Luftkrankheit, Krankheit, Symptome, China, Coronavirus