11:05 06 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    112817
    Abonnieren

    Pakistan wird nach Angaben der Behörden von der schlimmsten Heuschreckenplage seit 20 Jahren heimgesucht. Die Regierung in Islamabad hat entschieden, den nationalen Notstand zu erklären, teilte Informationsminister Imran Khan am Samstag mit.

    Angesichts der gefräßigen Insekten fürchten die Behörden in Pakistan um die Ernährungssicherheit des südasiatischen Landes.

    Die Heuschreckenschwärme waren im vergangenen Juni aus dem westlichen Nachbarland Iran nach Pakistan eingedrungen und hatten sich zuerst im Südwesten des Landes über Baumwolle, Weizen, Mais und anderes Getreide hergemacht.

    Von der südlichen Provinz Sindh zogen sie bis in die nordwestliche Provinz Khyber Pakhtunkhwa.

    „Wir stehen der schlimmsten Heuschreckenplage seit mehr als zwei Jahrzehnten gegenüber und haben entschieden, den nationalen Notstand zu erklären“, sagte Informationsminister Imran Khan am Samstag.

    Sorge um die Ernte

    Ich habe Zweifel, dass wir unser Weizenproduktionsziel von 27 Millionen Tonnen dieses Jahr erreichen können“, sagte der Farmer Nisar Khaskhali, Mitglied der Landwirtschaftskammer in Sindh, der Deutschen Presse-Agentur.

    Auch Ostafrika leidet derzeit unter einer Heuschreckenplage, die Experten zufolge eine Hungersnot auslösen könnte. Die Schwärme in Äthiopien, Kenia und Somalia seien in ihrer Größe und ihrem Zerstörungspotenzial „beispiellos“, hatte die UN-Landwirtschaftsorganisation (FAO) im Januar mitgeteilt.

    In Kenia sind Berichten zufolge bereits rund 70.000 Hektar Land befallen. Hunderte Millionen Wüstenheuschrecken zerstören Acker- und Weideland.

    leo/dpa/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer
    Gewaltverbrechen in Oberbayern: Mutter und zwei Kinder tot
    Schwedens Außenamt erstellt Konzept der „Demokratieförderung“ in Russland
    Tags:
    Notstand, Heuschreckenplage, Heuschrecken, Islamabad, Pakistan