03:43 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus auf dem Vormarsch: Chronologie der Ausbreitung (116)
    4518128
    Abonnieren

    Zwei der 115 Rückkehrer aus China wurden positiv auf den Coronavirus getestet, teilte der Landrat des Kreises Germersheim am Sonntag mit. Sie würden nun mit einem Infektionsschutzkrankentransportwagen vom Deutschen Roten Kreuz in das Uniklinikum Frankfurt gefahren.

    Am Samstag wurden 115 Personen aus der chinesischen Metropole Wuhan, die am meisten vom neuartigen Coronavirus betroffen war, nach Deutschland zurückgeholt. Vom Flughafen Frankfurt wurden sie nach Germersheim in Quarantäne gebracht.

    „Am Morgen des 02. Februars 2020 erhielt die örtliche Einsatzleitung in Germersheim die Information, dass zwei Personen in Frankfurt positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Es ist der Fall eingetreten, wofür die Einrichtung dieser Schutzzone erfolgt ist. Die betroffenen Personen haben diesen Befund gefasst aufgenommen und wurden isoliert”, hieß es auf der Seite des Landkreises Germersheim.

    Die beiden Infizierten würden nun mit einem Infektionsschutzkrankentransportwagen vom Deutschen Roten Kreuz in das Uniklinikum Frankfurt gefahren.

    Bisher acht Coronavirus-Fälle in Deutschland

    Zuvor war berichtet worden, dass die Gesamtzahl der Fälle in Bayern - und somit auch in Deutschland - mittlerweile auf acht gestiegen war. In Bayern war am Samstag erneut ein Coronavirus-Fall bestätigt worden. Laut dem bayerischen Gesundheitsministerium wurde am Samstag ein 33-jähriger Infizierter gemeldet. Der Mann sei ebenfalls Mitarbeiter der Firma Webasto aus dem Landkreis Starnberg, bei der bereits sechs Coronavirus-Fälle bekannt geworden seien. Außer den nun sieben Mitarbeitern der Firma war ein Kind eines der Erkrankten ebenfalls positiv auf die neuartige Lungenkrankheit getestet worden.

    Ein weiterer deutscher infizierter Staatsbürger war zuvor in Spanien registriert worden. Der Deutsche auf der Kanareninsel La Gomera ist der erste bekannte Fall in Spanien. Er sei mit einem der in Deutschland infizierten Patienten in Kontakt gewesen, teilte die spanische Regierung mit.

    Bundeswehrflugzeug mit Rückkehrern aus China in Frankfurt gelandet

    Am Samstagnachmittag landete ein Flugzeug der Bundeswehr, das Deutsche und andere Staatsbürger aus der vom Coronavirus betroffenen chinesischen Stadt Wuhan evakuiert hatte, in Frankfurt.

    An Bord des Flugzeuges befanden sich Deutsche und andere Staatsbürger, die aus der vom Coronavirus betroffenen chinesischen Millionenstadt Wuhan ausgeflogen wurden. Der Flieger kam wegen seiner Umleitung über Helsinki verzögert an.

    ai/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus auf dem Vormarsch: Chronologie der Ausbreitung (116)

    Zum Thema:

    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Russland kostengünstig in die Knie zwingen – Strategien der US-Denkfabrik „Rand Corporation“
    Medizinprofessor kritisiert Corona-Politik: „Die Zahlen des RKI sind das Papier nicht wert“
    „Ihr verdammten Kinder- und alte Menschen-Mörder“: Auto fährt in Tor des Bundeskanzleramts
    Tags:
    Kasernen, Infizierung, Coronavirus, China, Deutschland