02:32 02 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus auf dem Vormarsch: Chronologie der Ausbreitung (116)
    151253
    Abonnieren

    Im Kampf gegen das Coronavirus hat China in weniger als zwei Wochen das erste von zwei Notkrankenhäusern in Wuhan gebaut und am Montag eröffnet.

    Das „Huoshenshan“ (dt: „Berg des Vulkan-Gottes“) genannte Hospital in Schnellbauweise hat rund 1000 Betten. Etwa 1400 medizinische Kräfte des Militärs betreiben das Behelfshospital, in dem Lungenkranke zentral in Quarantäne kommen und behandelt werden. An dem Krankenhaus war seit dem 23. Januar Tag und Nacht gearbeitet worden.

    ​Ein zweites Hospital mit mehr als 1000 weiteren Betten soll am Mittwoch eröffnet werden. Es wird „Leishenshan“ (dt:„Berg des Feuergottes“) genannt. Nach dem chinesischen Volksglauben sollen die Götter des Feuers oder des Vulkans helfen, Krankheiten zu bekämpfen. Die beiden Nothospitäler sollen helfen, den akuten Mangel an Krankenbetten zu beheben.

    Neuartiges Coronavirus breitet sich weltweit aus

    Ende Dezember hatten Behörden der Stadt Wuhan, chinesische Provinz Hubei, den Ausbruch einer Lungenkrankheit fixiert, die durch das neuartige Coronavirus 2019-nCoV hervorgerufen wird.

    Bilder von Lunge einer Coronainfizierten
    © Foto : 2019-nCoV Investigating and Research Team, The First Hospital of Lanzhou University
    Die chinesische Gesundheitskommission teilte am Sonntag in Peking mit, dass die Lungenkrankheit mit den neuen Todesfällen in Hubei nun insgesamt 304 Menschen in China das Leben gekostet habe. Die Zahl der bestätigten Erkrankungen kletterte demnach so schnell wie noch nie innerhalb eines Tages - um 2580 auf 14.380 Fälle.

    Etwa 150 Infektionen sind bislang außerhalb Chinas bekannt, davon acht in Deutschland.

    Coronavirus-Fälle in Deutschland

    Die Gesamtzahl der Fälle in Bayern - und somit auch in Deutschland – ist mittlerweile auf acht gestiegen. In Bayern war am Samstag erneut ein Coronavirus-Fall bestätigt worden. Laut dem bayerischen Gesundheitsministerium wurde am Samstag ein 33-jähriger Infizierter gemeldet. Der Mann sei ebenfalls Mitarbeiter der Firma Webasto aus dem Landkreis Starnberg, bei der bereits sechs Coronavirus-Fälle bekannt geworden seien. Außer den nun sieben Mitarbeitern der Firma war ein Kind eines der Erkrankten ebenfalls positiv auf die neuartige Lungenkrankheit getestet worden.

    Ein weiterer deutscher infizierter Staatsbürger war zuvor in Spanien registriert worden. Der Deutsche auf der Kanareninsel La Gomera ist der erste bekannte Fall in Spanien. Er sei mit einem der in Deutschland infizierten Patienten in Kontakt gewesen, teilte die spanische Regierung mit.

    sm/gs/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus auf dem Vormarsch: Chronologie der Ausbreitung (116)

    Zum Thema:

    Defender 2020: Bundesregierung kommentiert und AfD kontert – Exklusiv
    Experten warnen vor „Apokalypse“ auf Ölmarkt schon im April
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Tausende Tote: Warum sterben so viele Amerikaner an Corona?
    Tags:
    Klinik, Wuhan, China, Coronavirus