02:05 23 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2224125
    Abonnieren

    Die syrische Hauptstadt Damaskus ist laut der Nachrichtenagentur Sana in der Nacht auf Donnerstag attackiert worden.

    Laut Sana wurde die Attacke von Israel in Richtung der Vororte der syrischen Hauptstadt verübt.

    Die syrische Luftabwehr konnte demnachdie meisten feindlichen Raketen“ abschießen, bevor diese ihre Ziele erreichten.

    Die Raketen sollen von den Golanhöhen abgefeuert worden sein. Die israelische Armee kommentierte diese Informationen bislang nicht. Es gab zunächst keine Berichte über Schäden oder Verletzte.

    Videos veröffentlicht

    Die Nachrichtenagentur Sana veröffentlichte unter anderem Aufnahmen, die angeblich zeigen sollen, wie die syrische Luftabwehr den jüngsten Angriff gegen Damaskus abwehrt.

    Israel führt syrischen Medienberichten zufolge regelmäßig solche Angriffe auf Ziele in der syrischen Hauptstadt und Umgebung durch. 

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: „Grüne Korridore“ frei von Handelskriegen und Sanktionen zurzeit besonders aktuell
    Fall Nawalny: Darum kann Deutschland keine strafrechtlichen Schritte einleiten – Zeitung
    Chinesischer Botschafter in Deutschland warnt vor „erhobenem Zeigefinger”
    WHO dankt Russland für Entwicklung der Corona-Impfung
    Tags:
    Raketenangriff, Golanhöhen, Israel, Damaskus, Syrien, Agentur SANA