15:35 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 8109
    Abonnieren

    In der syrischen Hauptstadt ist es staatlichen Medien zufolge zu einer Explosion gekommen. Es gebe Verletzte zu beklagen.

    Ein Reporter der syrischen Nachrichtenagentur Sana teilte mit, dass es sich dabei um die Detonation eines Sprengsatzes in einem Bezirk von Damaskus handle. Die Explosion soll sich am Dienstag neben der Busstation Bab Musalla ereignet haben.

    Verletzte gemeldet

    Sana meldet Verletzte. Weitere Details liegen bislang nicht vor.

    Laut den jüngsten Informationen der Agentur unter Berufung auf Polizeiangaben kam eine Person ums Leben. Zwei weitere Menschen sollen verletzt worden sein.

    Frühere Explosion

    Am 10. Februar war es zu einer Explosion in al-Mazzeh in Damaskus gekommen. Ein Sprengsatz befand sich laut Sana in einem Fahrzeug, das sich neben dem al-Jalaa-Park befand. Damals soll ein Zivilist verletzt worden sein.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    Russlands Verteidigungsministerium zeigt Start neuer Abfangrakete – Video
    Corona-Politik: „Verstößt gegen alles, was ich über Deutschland gelernt habe“ - Brönners Brandrede
    So etwas wie „Charlie Hebdo“ wird es bei uns nicht geben – Kreml
    Tags:
    Verletzte, Todesopfer, Explosion, Damaskus, Syrien