13:46 05 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11175
    Abonnieren

    Das russische Verteidigungsministerium hat ein Video veröffentlicht, das ein Gefechtsschießen von modernisierten Panzern T-72 bei Übungen zeigt.

    Auf der Aufnahme ist zu sehen, wie ein Panzer auf einem Feld fährt, verschiedene Hindernisse überwindet sowie auf bewegliche Ziele schießt, die Fliegerkräfte, Panzertechnik und Infanterietruppen eines angenommenen Gegners simulieren, ohne dabei anzuhalten.  

    Da die Ziele plötzlich entstünden, müsse die Panzermannschaft eine 125-Millimeter-Kanone, ein Fla- und ein Panzermaschinengewehr präzis anwenden, heißt es. 

    Die Übungen fanden auf dem Übungsgelände Mulino im zentralrussischen Gebiet Nischni Nowgrod statt. Daran nahmen mehr als 500 Panzermannschaften von T-72B3M des russischen Militärbezirks West teil.     

    T-72-Panzer

    Der T-72 ist ein sowjetischer Kampfpanzer, der ab 1972 von „Uralwagonsawod“ gebaut und von der Sowjetarmee in Dienst gestellt wurde. Nach dem Beginn der Serienproduktion im Jahr 1974 wurde das Fahrzeug ständig modernisiert und den unterschiedlichen Anforderungen und Möglichkeiten verschiedener Nutzerstaaten angepasst. Die Modifikation T-72B3 soll derzeit die modernste sein.

    ns/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wertegemeinschaft, Anarchie, Krieg? Experten legen Szenarien für EU-Russland vor: Offenbar ist...
    „Zum Kotzen …“ – deutsch-iranischer Konfliktforscher über die „Doppelmoral“ der Bundesregierung
    Deutsche Experten zu Corona-Impfung für Bürger: Gesetz ist notwendig
    Tags:
    Video, Verteidigungsministerium, T-72-Panzer, Gefechtsschießen, Übungen, Russland